conditio humana

conditio humana

Die Sünde hat abgewirtschaftet. Dabei hat alles so gut angefangen: Kaum ein Begriff war nachhaltiger und mit mehr Sanktionsmöglichkeiten verbunden, wie dieser.

November 2015

Grundlos. Bodenlos. Hoffnungslos.

Grundlos. Bodenlos. Hoffnungslos.

Fünf alte Männer in einem Krankenhauszimmer wollen glauben, was ihnen erzählt bzw. in der Zeitung entgegen geschrieben wird. Glauben, dass Flüchtlinge iPhones geschenkt bekommen, dass sie kostenlos einkaufen dürfen und so weiter.

Oktober 2015

Mehrtopf statt Eintopf

Mehrtopf statt Eintopf

Offensichtlich geht es nicht nur dem sprichwörtlichen Bauern so, dass er nicht frisst, was er nicht kennt.

Februar 2015

Achtung: Aufnahme!

Achtung: Aufnahme!

Einmal im Jahr glauben wir, unser Leben gründlich ändern zu können. Dieser Glaube verpufft dann fast gleichzeitig mit den Feuerwerksraketen, nur nicht so spektakulär.

Januar 2015

Enttäuscht?

Enttäuscht?

Enttäuschte Erwartungen. Nachdem die Kerzen niedergebrannt sind, das elektrische Licht wieder an ist und man plötzlich merkt, es hat sich nichts geändert.

Dezember 2014

Zum Teufel mit der Freiheit

Zum Teufel mit der Freiheit

Nun feiern wir auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 heuer das Jahr der Freiheit. Wieder einmal. Wollen wir das wirklich, die Freiheit feiern? Geht es Ihnen nicht auch so, dass Sie das Wort "Freiheit" schon gar nicht mehr hören können? Zum Teufel mit der Freiheit!

November 2014

Haltbar gemacht

Haltbar gemacht

Vieles liegt verborgen „unten“ in unseren Kellern. Weggestellt, damit wir „oben“ mehr Platz haben. Weggestellt, aber nicht für immer, denn es ist ja bekanntlich nicht alles schlecht, was in den Keller kommt. Weggestellt, um es später genießen zu können, denn im Keller hält vieles länger.

Oktober 2014

Deus lo vult

Deus lo vult

Das Wissen darüber, was Gott will, scheint dem Zeitgeist viel mehr geschuldet zu sein, als wir glauben möchten. Der englische Theologe Radulfus Niger hat ein klares Nein gesetzt: Deus non vult. Das Gebot der der Stunde scheint aber wieder "Gott will es" zu sein.

September 2014

Mitgemeint

Mitgemeint

Es stimmt: Über Geschmack lässt sich streiten. Und so muss ich gleich gestehen, dass die Musik von Herrn Gabalier nicht den meinen trifft – weit daneben!

Juli 2014

Powered by WordPress | Fluxipress Theme