Adventkalender 2021

Wenn es ein wichtiger Teil des Berufs ist, mit Menschen in Kontakt zu treten, uns allen aber wegen einer Pandemie Kontaktbeschränkungen auferlegt werden, müssen andere Wege gesucht werden.

Mit dem Adventkalender-Projekt 2021 habe ich versucht, verschiedene Facetten von mir und meines theologischen Denkens ein Stück weit darzulegen. Ausgehend von einem frei gewählten Bibelvers habe ich ein paar Betrachtungen geteilt. Menschen aus der Pfarrgemeinde, v.a. Mitarbeitende und Mitglieder der Gremien, dazu ein paar Wegbegleiter*innen der vergangenen Jahr(zehnt)e haben täglich eine Mail von mirerhalten mit der Bitte, sie anderen weiterzugeben, um ins Gespräch zu kommen. Zuspruch und Widerspruch waren ausdrücklich willkommen.

24 Texte in 24 Tagen sind viel. So war ich auch froh, dass Weihnachten pünktlich eingetreten ist. Hier zur Nachlese…